Advanced-Linie

D-TRUST ADVANCED SSL ID

Das Advanced SSL Zertifikat ermöglicht zu einem fairen Preis den besten Schutz für Sie und Ihre Kunden. Gewährleisten Sie Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden eine Verschlüsselung von bis zu 256 Bit. So sind Sie jederzeit geschützt gegen das Ausspähen (Phishing) sensibler Geschäfts- und Kundendaten. Durch die Authentifizierung wird Ihre Identität gegenüber Ihrem Kommunikationspartner sichergestellt. Letzte Zweifel des Kommunikationspartners bzgl. Ihrer Website sind damit ausgeräumt. Der Anwendungsbereich bezieht sich auf öffentliche Anwendung, Absicherung Ihrer Website, dem der Full Qualified Domain Name (FQDN) Ihrer Webadresse zu Grunde liegt. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach Browser und Webservertyp von 128-Bit bis 256-Bit. Zusätzliche Subject Alternate Names (SAN) Einträge können kostenpflichtig hinzugefügt werden. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation besteht die Authentifizierung vor der Produktion des Zertifikates aus:

• Verifikation des Antragstellers über Authentication Card

Das Advanced SSL Zertifikat ID ist mit nahezu allen aktuellen Browsern ab Mitte 2012 kompatibel. Die Preisinformationen zum Advanced SSL ID Zertifikat mit 1-2 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Advanced SSL ID Zertifikat kann nur für Unternehmen ausgestellt werden. Das Advanced SSL ID Zertifikat kann auch als Wildcard Zertifikat bestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.293 KB)

D-TRUST ADVANCED EV SSL ID

Mit dem Advanced EV SSL ID Zertifikat erwerben sie die höchste Stufe der SSL Sicherheit. Diese Zertifikate unterscheiden sich optisch von der Advanced Variante durch die grüne Adressleiste. Dadurch ist für den Besucher Ihrer Website sofort ersichtlich, dass er sich auf einer sicheren Seite befindet. Des weiteren ist die Identität des Betreibers einwandfrei bewiesen. Als zusätzliches Benefit wird bei diesem Zertifikatstyp der Name des Zertifikatsinhabers direkt in der Adressleiste angezeigt. Der Anwendungsbereich bezieht sich auf die Absicherung ihrer Website, dem der Full Qualified Domain Name (FQDN) Ihrer Webadresse zu Grunde liegt. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach Browser und Webservertyp von 128-Bit bis 256-Bit. Zusätzliche Subject Alternate Names (SAN) Einträge können kostenpflichtig hinzugefügt werden. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation besteht die Authentifizierung vor der Produktion des Zertifikates aus:

• Verifikation des Antragstellers über Authentication Card

Das Advanced EV SSL Zertifikat ist mit nahezu allen aktuellen Browsern ab Mitte 2012 kompatibel. Die Preisinformationen zum Advanced EV SSL ID Zertifikat mit 1 oder 2 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Advanced EV SSL ID Zertifikat kann nur für Unternehmen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.205 KB)

D-TRUST ADVANCED PERSONAL ID

Mit dem Advanced Personal ID Zertifikat können Sie E-Mails verschlüsseln und signieren (S/MIME). Außerdem können Sie das Zertifikat dafür nutzen, Dokumente zu signieren, Freigabeprozesse zu digitalisieren und alternative Anmeldeverfahren einzusetzen. Durch das Prüfen der natürlichen Person vor Ausstellung wird gegenüber Ihrem Kommunikationspartner Ihre Identität sichergestellt. Letzte Zweifel des Kommunikationspartners bzgl. Ihrer Versand E-Mailadresse sind damit ausgeräumt. Der Anwendungsbereich bezieht sich in erster Linie auf das Signieren (Digitale Signatur) und Verschlüsseln (Daten Verschlüsselung) von E-Mails egal ob im privaten oder gewerblichen Umfeld. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach System und eingesetzten E-Mail Client bis 256 Bit. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation besteht die Authentifizierung vor der Produktion des Zertifikates aus:

• Verifikation des Antragstellers über Authentication Card

• Der Ausweisprüfung vor Ort (Raum Würzburg) oder

• Postident Filiale oder Komfort

Das Advanced Personal ID Zertifikat ist mit allen gängigen E-Mail Clients und Verschlüsselungsgateways ab Mitte 2010 kompatibel. Jedes Advanced Personal ID Zertifikat dient zur Bestätigung der im Zertifikat genannten natürlichen Person. Die Preisinformationen zum Advanced Personal ID Zertifikat mit 1-2 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Advanced Personal ID Zertifikat kann für Unternehmen und Privatpersonen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.461 KB)

D-TRUST ADVANCED ENTERPRISE ID

Mit dem Advanced Enterprise ID Zertifikat können Sie E-Mails verschlüsseln und signieren (S/MIME). Außerdem können Sie das Zertifikat dafür nutzen, Dokumente zu signieren, Freigabeprozesse zu digitalisieren und alternative Anmeldeverfahren einzusetzen. Durch das Prüfen der natürlichen Person vor Ausstellung wird gegenüber Ihrem Kommunikationspartner Ihre Identität und der Ihrer Firma eindeutig sichergestellt. Letzte Zweifel des Kommunikationspartners bzgl. Ihrer Versand E-Mailadresse und Firma sind damit ausgeräumt. Der Anwendungsbereich bezieht sich in erster Linie auf das Signieren (Digitale Signatur) und Verschlüsseln (Daten Verschlüsselung) von E-Mails im gewerblichen Umfeld. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach System und eingesetzten E-Mail Client bis 256 Bit. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation besteht die Authentifizierung vor der Produktion des Zertifikates aus:

• Verifikation des Antragstellers über Authentication Card

• Der Ausweisprüfung vor Ort (Raum Würzburg) oder

• Postident Filiale oder Komfort

Das Advanced Enterprise ID Zertifikat ist mit allen gängigen E-Mail Clients und Verschlüsselungsgateways ab Mitte 2010 kompatibel. Jedes Advanced Enterprise ID Zertifikat dient zur Bestätigung der im Zertifikat genannten natürlichen Person und eingetragener Organisation/Firma (optional Abteilung). Die Preisinformationen zum Advanced Enterprise ID Zertifikat mit 1-2 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Advanced Enterprise ID Zertifikat kann nur für Unternehmen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.459 KB)

D-TRUST ADVANCED TEAM ID

Mit dem Advanced Team ID Zertifikat können Sie E-Mails verschlüsseln und signieren (S/MIME). Außerdem können Sie das Zertifikat dafür nutzen, Dokumente zu signieren, Freigabeprozesse zu digitalisieren und alternative Anmeldeverfahren einzusetzen. Durch das Prüfen der natürlichen Person vor Ausstellung wird gegenüber Ihrem Kommunikationspartner Ihre Identität und die Ihrer Firma eindeutig sichergestellt. Letzte Zweifel des Kommunikationspartners bzgl. Ihrer Versand E-Mailadresse und Firma sind damit ausgeräumt. Der Anwendungsbereich bezieht sich in erster Linie auf das Signieren (Digitale Signatur) und Verschlüsseln (Daten Verschlüsselung) von E-Mails im gewerblichen Umfeld. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach System und eingesetzten E-Mail Client bis 256 Bit. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation besteht die Authentifizierung vor der Produktion des Zertifikates aus:

• Verifikation des Antragstellers über Authentication Card

Das Advanced Team ID Zertifikat ist mit allen gängigen E-Mail Clients und Verschlüsselungsgateways ab Mitte 2010 kompatibel. Jedes Advanced Team ID Zertifikat dient zur Bestätigung der im Zertifikat genannten natürlichen Person und eingetragener Organisation/Firma (optional Abteilung). Die Preisinformationen zum Advanced Team ID Zertifikat mit 1-2 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Advanced Team ID Zertifikat kann nur für Unternehmen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.354 KB)

D-TRUST ADVANCED DEVICE ID

Das Device ID Zertifikat richtet sich in erster Linie an die Datenverschlüsselung und an die Authentizität Ihres Systems (keine Webserver). Zusätzlich können Sie E-Mails verschlüsseln und signieren (S/MIME). Durch das Prüfen des Systems vor Ausstellung wird gegenüber ihrem Kommunikationspartner die Identität des Systems sichergestellt. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach System und eingesetzten E-Mail Client bis 256 Bit. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation besteht die Authentifizierung vor der Produktion des Zertifikates aus:

• Verifikation des Antragstellers über Authentication Card

Das Device ID Zertifikat ist mit allen gängigen E-Mail Clients und Verschlüsselungsgateways ab Mitte 2010 kompatibel. Jedes Device ID Zertifikat dient zur Bestätigung des im Zertifikat genannten Systems. Die Preisinformationen zum Device ID Zertifikat mit 1-2 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Device ID Zertifikat kann nur für Unternehmen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.230 KB)

D-TRUST ADVANCED SEAL ID

Das Device ID Zertifikat richtet sich in erster Linie an die Datenverschlüsselung und an die Authentizität Ihres Systems (keine Webserver). Zusätzlich können Sie E-Mails verschlüsseln und signieren (S/MIME). Durch das Prüfen des Systems vor Ausstellung wird gegenüber ihrem Kommunikationspartner die Identität des Systems sichergestellt. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach System und eingesetzten E-Mail Client bis 256 Bit. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation besteht die Authentifizierung vor der Produktion des Zertifikates aus:

• Verifikation des Antragstellers über Authentication Card

Das Device ID Zertifikat ist mit allen gängigen E-Mail Clients und Verschlüsselungsgateways ab Mitte 2010 kompatibel. Jedes Device ID Zertifikat dient zur Bestätigung des im Zertifikat genannten Systems. Die Preisinformationen zum Device ID Zertifikat mit 1-2 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Device ID Zertifikat kann nur für Unternehmen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 802 KB)

D-TRUST ADVANCED SIGNATURE ID

Mit dem Advanced Signature ID Zertifikat können Sie E-Mails verschlüsseln und signieren (S/MIME). Außerdem können Sie das Zertifikat dafür nutzen, Dokumente zu signieren. Durch das Prüfen der natürlichen Person und/oder der Organisation/Firma vor Ausstellung wird gegenüber Ihrem Kommunikationspartner Ihre Identität und die Ihrer Firma sichergestellt. Letzte Zweifel des Kommunikationspartners bzgl. Ihrer E-Mail Adresse und Firma sind damit ausgeräumt. Der Anwendungsbereich bezieht sich in erster Linie auf das Signieren (Digitale Signatur) und Verschlüsseln (Daten Verschlüsselung) von E-Mails im gewerblichen Umfeld. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach System und eingesetzten E-Mail Client bis 256 Bit.

Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation besteht die Authentifizierung vor der Produktion des Zertifikates aus:

• Verifikation des Antragstellers über Authentication Card

• Der Ausweisprüfung vor Ort (Raum Würzburg) oder

• Postident Filiale oder Komfort

Das Advanced Signature ID Zertifikat ist mit allen gängigen E-Mail Clients und Verschlüsselungsgateways ab Mitte 2010 kompatibel. Jedes Advanced Signature ID Zertifikat dient zur Bestätigung der im Zertifikat genannten natürlichen Person und optional der eingetragener Organisation/Firma (optional Abteilung). Die Preisinformationen zum Advanced Signature ID Zertifikat mit 1-2 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Advanced Signature ID Zertifikat kann nur für Unternehmen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.290 KB)

D-TRUST ADVANCED QUALIFIED EV SSL ID

Mit dem Qualified EV SSL Zertifikat erwerben sie die höchste Stufe der SSL Sicherheit. Diese Zertifikate unterscheiden sich optisch von der Advanced Variante durch die grüne Adressleiste. Dadurch ist für den Besucher Ihrer Website sofort ersichtlich, dass er sich auf einer sicheren Seite befindet. Des weiteren ist die Identität des Betreibers einwandfrei bewiesen. Als zusätzliches Benefit wird bei diesem Zertifikatstyp der Name des Zertifikatsinhabers direkt in der Adressleiste angezeigt (z.B. https://wolke.wvv.de). Zum Authentifizieren dient eine spezielle Erweiterung des EV-Standard im Unterschied zur 3-Faktor Authentifizierung normaler SSL – Zertifikate. Der Anwendungsbereich bezieht sich auf die Absicherung ihrer Website, dem der Full Qualified Domain Name (FQDN) Ihrer Webadresse zu Grunde liegt. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach Browser und Webservertyp von 128-Bit bis 256-Bit. Der Eintrag eines zusätzlichen Subject Alternate Name (SAN) ist im Preis enthalten. Die Authentifizierung vor der Produktion des Zertifikates besteht aus:

• Die Existenz des Unternehmens

• Die Eigentumsverhältnisse des Domainnamens

• Der Befugnis das Zertifikat zu beantragen

• Die Existenz der Person

Das Qualified EV SSL Zertifikat ist mit nahezu allen aktuellen Browsern ab Mitte 2012 kompatibel. Jedes Qualified EV SSL Zertifikat beinhaltet standardmäßig eine Lizenz. Sollte das Zertifikat in einer Load-Balancing- Umgebung oder einem SSL-Beschleuniger eingesetzt werden, ist es erforderlich, eine Kopie der Mehrfachnutzung zu lizensieren. Die Preisinformationen zum Qualified EV SSL Zertifikat mit 1 oder 2 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Qualified EV SSL Zertifikat kann nur für Unternehmen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.211 KB)

Die Produkte der Advanced Linie können Sie für externe und interne Zwecke verwenden, z.B. WebServer, E-Mail Verschlüsselung, Dokument Signatur uä.

Basic-Line

D-Trust Basic SSL ID

Das Basic SSL ID Zertifikat ermöglicht Ihnen zu einem fairen Preis den besten Schutz. Gewährleisten Sie in Ihrem Unternehmen eine Verschlüsselung von bis zu 256 Bit. So sind Sie jederzeit geschützt gegen das Ausspähen (Phishing) sensibler Geschäfts- und Kundendaten. Der Anwendungsbereich bezieht sich auf die interne Absicherung Ihrer Anwendungen und Systeme. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach Browser und Webservertyp von 128-Bit bis 256-Bit. Zusätzliche Subject Alternate Names (SAN) Einträge können kostenpflichtig hinzugefügt werden. Das Basic SSL ID Zertifikat kann auch als Wildcard Zertifikate bestellt werden. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation können Zertifikate der „Basic“ Linie sofort ausgestellt werden. Eine Überprüfung der Systeme oder Anwendungen bzw. der natürlichen Personen findet nicht statt. Ist eine Überprüfung der natürlichen Person gewünscht, kann diese gegen Aufpreis durchgeführt werden. Das Basic SSL ID Zertifikat ID ist mit nahezu allen aktuellen Browsern ab Mitte 2012 kompatibel. Die Preisinformationen zum Basic SSL ID Zertifikat mit 1-5 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Basic SSL ID Zertifikat ID kann nur für Unternehmen ausgestellt werden. Das Basic SSL ID Zertifikat kann auch als Wildcard Zertifikat bestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.290 KB)

D-TRUST BASIC PERSONAL ID

Mit dem Basic Personal ID Zertifikat können Sie E-Mails intern verschlüsseln und signieren (S/MIME). Außerdem können Sie das Zertifikat dafür nutzen, Dokumente zu signieren, Freigabeprozesse zu digitalisieren und alternative Anmeldeverfahren einzusetzen. Letzte Zweifel des Kommunikationspartners bzgl. Ihrer internen E-Mailadresse sind damit ausgeräumt. Der Anwendungsbereich bezieht sich in erster Linie auf das Signieren (Digitale Signatur) und Verschlüsseln (Daten Verschlüsselung) von E-Mails im internen Umfeld. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach System und eingesetzten E-Mail Client bis 256 Bit. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation können Zertifikate der „Basic“ Linie sofort ausgestellt werden. Eine Überprüfung der Systeme oder Anwendungen bzw. der natürlichen Personen findet nicht statt. Ist eine Überprüfung der natürlichen Person gewünscht, kann diese gegen Aufpreis durchgeführt werden. Das Basic Personal ID Zertifikat ist mit allen gängigen E-Mail Clients und Verschlüsselungsgateways ab Mitte 2010 kompatibel. Jedes Basic Personal ID Zertifikat dient zur Bestätigung der im Zertifikat genannten natürlichen Person für die interne Verwendung. Die Preisinformationen zum Basic Personal ID Zertifikat mit 1-5 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Basic Personal ID Zertifikat kann für Unternehmen und Privatpersonen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.474 KB)

D-TRUST BASIC ENTERPRISE ID

Mit dem Basic Enterprise ID Zertifikat können Sie E-Mails intern verschlüsseln und signieren (S/MIME). Außerdem können Sie das Zertifikat dafür nutzen, Dokumente zu signieren, Freigabeprozesse zu digitalisieren und alternative Anmeldeverfahren einzusetzen. Letzte Zweifel des internen Kommunikationspartners bzgl. Ihrer E-Mailadresse und Firma sind damit ausgeräumt. Der Anwendungsbereich bezieht sich in erster Linie auf das Signieren (Digitale Signatur) und Verschlüsseln (Daten Verschlüsselung) von E-Mails im internen Umfeld. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach System und eingesetzten E-Mail Client bis 256 Bit. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation können Zertifikate der „Basic“ Linie sofort ausgestellt werden. Eine Überprüfung der Systeme oder Anwendungen bzw. der natürlichen Personen findet nicht statt. Ist eine Überprüfung der natürlichen Person gewünscht, kann diese gegen Aufpreis durchgeführt werden. Das Basic Enterprise ID Zertifikat ist mit allen gängigen E-Mail Clients und Verschlüsselungsgateways ab Mitte 2010 kompatibel. Jedes Basic Enterprise ID Zertifikat dient zur Bestätigung der im Zertifikat genannten natürlichen Person und eingetragener Organisation/Firma (optional Abteilung) für die interne Verwendung. Die Preisinformationen zum Basic Enterprise ID Zertifikat mit 1-5 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Basic Enterprise ID Zertifikat kann nur für Unternehmen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.466 KB)

D-TRUST BASIC TEAM ID

Mit dem Basic Team ID Zertifikat können Sie E-Mails intern verschlüsseln und signieren (S/MIME). Außerdem können Sie das Zertifikat dafür nutzen, Dokumente zu signieren, Freigabeprozesse zu digitalisieren und alternative Anmeldeverfahren einzusetzen. Letzte Zweifel interner Kommunikationspartners bzgl. Ihrer E-Mailadresse und Firma sind damit ausgeräumt. Der Anwendungsbereich bezieht sich in erster Linie auf das Signieren (Digitale Signatur) und Verschlüsseln (Daten Verschlüsselung) von E-Mails im internen Umfeld. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach System und eingesetzten E-Mail Client bis 256 Bit. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation können Zertifikate der „Basic“ Linie sofort ausgestellt werden. Eine Überprüfung der Systeme oder Anwendungen bzw. der natürlichen Personen findet nicht statt. Ist eine Überprüfung der natürlichen Person gewünscht, kann diese gegen Aufpreis durchgeführt werden. Das Basic Team ID Zertifikat ist mit allen gängigen E-Mail Clients und Verschlüsselungsgateways ab Mitte 2010 kompatibel. Jedes Basic Team ID Zertifikat dient zur Bestätigung der im Zertifikat genannten natürlichen Person und eingetragener Organisation/Firma (optional Abteilung) für die interne Verwendung. Die Preisinformationen zum Basic Team ID Zertifikat mit 1-5 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Basic Team ID Zertifikat kann nur für Unternehmen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.360 KB)

D-TRUST BASIC DEVICE ID

Das Basic Device ID Zertifikat richtet sich in erster Linie an die Datenverschlüsselung und an die Authentizität Ihres Systems (keine Webserver). Zusätzlich können Sie E-Mails intern verschlüsseln und signieren (S/MIME). Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach System und eingesetzten E-Mail Client bis 256 Bit. Das Basic Device ID Zertifikat ist mit allen gängigen E-Mail Clients und Verschlüsselungsgateways ab Mitte 2010 kompatibel. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation können Zertifikate der „Basic“ Linie sofort ausgestellt werden. Eine Überprüfung der Systeme oder Anwendungen bzw. der natürlichen Personen findet nicht statt. Ist eine Überprüfung der natürlichen Person gewünscht, kann diese gegen Aufpreis durchgeführt werden. Jedes Basic Device ID Zertifikat dient zur Bestätigung des im Zertifikat genannten Systems zur internen Verwendung. Die Preisinformationen zum Basic Device ID Zertifikat mir 1-5 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Basic Device ID Zertifikat kann nur für Unternehmen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.250 KB)

D-TRUST BASIC AUTHENTICATION ID

Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation können Zertifikate der „Basic“ Linie sofort ausgestellt werden. Eine Überprüfung der Systeme oder Anwendungen bzw. der natürlichen Personen findet nicht statt. Das Basic Authentication ID Zertifikat ist mit allen gängigen E-Mail Clients und Verschlüsselungsgateways ab Mitte 2010 kompatibel. Die Preisinformationen zum Basic Authentication ID Zertifikat mit 1-5 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Basic Authentication ID Zertifikat kann nur für Unternehmen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.150 KB)

D-TRUST BASIC ENCRYPTION ID

Mit dem Basic Encryption ID Zertifikat können Sie Daten verschlüsseln. Der Anwendungsbereich bezieht sich in erster Linie auf das Verschlüsseln von Daten im internen Umfeld. Die Sicherheit der Verschlüsselung beträgt je nach System bis 256 Bit. Jedes Basic Encryption ID Zertifikat dient zur Bestätigung der im Zertifikat genannten Namens oder der Organisation.

Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Organisation / Firma nach Extended Validation können Zertifikate der „Basic“ Linie sofort ausgestellt werden. Eine Überprüfung der Systeme oder Anwendungen bzw. der natürlichen Personen findet nicht statt. Die Preisinformationen zum Basic Encryption ID Zertifikat mit 1-5 Jahren Laufzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Das Basic Encryption ID Zertifikat kann nur für Unternehmen ausgestellt werden.

Produktinfoblatt (PDF, 1.284 KB)

Die Produkte der Basic Linie können Sie nur für interne Zwecke verwenden, z.B. interne WebServer, interne Verschlüsselungen, internes signieren von Dokumenten uä.
Security

Made in Germany

arrow-previous arrow-next
Zu IT solutions